Schlesingers Biografie ist eng verwoben mit den politischen Bedingungen in Ost- und Westdeutschland.

Die zeitgeschichtlichen Ereignisse wie der Mauerbau, das 11. Plenum des ZK der SED, die Ausbürgerung Wolf Biermanns und das Ausbluten der intellektuellen Elite in der DDR, die Hausbesetzerszene in West-Berlin und schließlich die Wende sind wesentliche Einschnitte im Leben Klaus Schlesingers.

Die Seiten zur Zeitgeschichte präsentieren ausgewählte historische Ereignisse, die für sein Leben und Schaffen bedeutend waren.